Tutto rotto

Lenka und Martin Kesting

9. – 13. Juli 2022

tunnel19 | Studio
10999 Berlin
Kohlfurter Str. 42

Ich lasse meine Kamera sinken und drehe mich in Richtung der weiblichen Stimme hinter mir. „Tutto rotto!“ Sie lächelt verlegen und zuckt entschuldigend mit den Schultern. Als ob sie für den Verfall der Altstadt persönlich verantwortlich wäre. Ich erwidere ihr Lächeln. „Rotto, ma bellissimo!“ Ein kleiner Junge rennt aus dem Haus auf die Strasse hinaus. Strahlend und voller Stolz ruft sie ihm nach: „Rotto, ma bellissimo!“

I lower my camera and turn to face the female voice behind me. „Tutto rotto!“ She smiles shyly and shrugs apologetically. As if she were personally responsible for the decay of the old town. I smile back. „Rotto, ma bellissimo!“ A little boy runs out of the house into the street. Beaming and full of pride, she calls after him: „Rotto, ma bellissimo!“

Lenka und Martin Kesting leben und arbeiten in Berlin Neukölln. Lenka Kesting fotografiert und veröffentlicht Texte. In Martins Skulpturen und Installationen verbinden sich gefundene Objekte und von den Elementen geformte Materialien mit Fotografien und manchmal auch Texten. Diverse Ausstellungen und Veröffentlichungen.